Ihr sorgenfreier Urlaub im Anderlahn in Suedtirol

Bis auf Bald...

 

Aufgrund unserer qualitativen Erweiterung, bleibt unser Hotel aktuell geschlossen.

 

NEU-Eröffnung: am 08. April 2023

 

Unsere Rezeption bleibt weiterhin von Montag bis Samstag von 09.00 - 18.00 Uhr für Sie geöffnet. Emails werden täglich innerhalb von wenigen Stunden beantwortet.

Sie erreichen uns per E-Mail:  oder telefonisch: +390473967297

 

Bleiben Sie gesund!

 

Mit besten Grüßen 
Ihre Familie Kaserer mit Team

Reiserücktrittsversicherung

Klein Fein Hotels Reiserücktrittsversicherung – PREISWERT UND UNKOMPLIZIERT

Die Hoteleigene Reiserücktritts-Versicherung muss bei der Zimmerreservierung mitgebucht werden und wird bei Ihrer Abreise in Rechnung gestellt. Bitte teilen Sie uns bei Ihrer Buchungsbestätigung mit, dass Sie eine Reiserücktrittsversicherung abschließen möchten.

Reiserücktrittsversicherung im Detail

 

Der Preis beträgt pro gebuchten Urlaubstag für einen Erwachsenen 3,70 Euro . Die Reiserücktrittsversicherung bedeutet für Sie einen enormen Vorteil: Bei einer Stornierung ohne Reiseversicherung gelten folgende Stornobedingungen, die die Bezahlung eines nicht unerheblichen Teiles der gebuchten Leistungen vorsehen.

 

Stornobedingungen 2022 

  • bis 30 Tage vor Anreise kostenlos
  • zwischen 30 und 7 Tage vor Anreise stellen wir Ihnen 80% des Gesamtpreises in Rechnung
  • ab dem 7. Tag vor Anreise und bei frühzeitiger Abreise berechnen wir den Gesamtbetrag

 

Wir empfehlen Ihnen eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. 

 

Wichtig: Diese Stornokonditionen sind unabhängig davon, ob die stornierten Zimmer wieder ganz oder auch nur teilweise weiter vermietet werden.

BEI WELCHEN EREIGNISSEN BESTEHT VERSICHERUNGSSCHUTZ

  • Unerwartete schwere Krankheit des versicherten Gastes. Als Grund einer Reiseunfähigkeit wird auch eine Schwangerschaft, die nach der Reisebuchung festgestellt worden ist, anerkannt. 
  • Tod, schwere gesundheitliche Unfallfolgen oder eine unerwartet schwere Erkrankung eines Familienangehörigen (Ehepartner oder Lebensgefährte/in, Eltern, Großeltern, Groß-,Stief-,Schwiegereltern, Geschwister, Kinder, Stief-,Schwieger-,Enkelkinder)
  • Einreichung der Scheidungsklage vor einer gemeinsamen Reise der betroffenen Ehepartner
  • Eintreffen einer unerwarteten gerichtlichen Vorladung, vorausgesetzt das zuständige Gericht akzeptiert die Reisebuchung des Gastes nicht als Grund zur Verschiebung der Vorladung.


*Medizinisch begründete Versicherungsfälle müssen vom behandelnden Arzt schriftlich bestätigt werden. Bitte beachten Sie: Bestehende Leiden sind nur versichert, wenn Sie unerwartet akut werden.

Info: Bei einer Buchung die mehr als zwei Zimmer umfasst, kann die hoteleigene Versicherung nicht abgeschlossen werden.